Vier-Schlösser-Weg mit Ausklang

Sg650 Slider 09

Die Ohligser jongens laden ein: Feiern Sie das 650-jährige Bestehen der Stadt Solingen auf einer unvergesslichen Wanderung entlang des Vier-Schlösser-Wegs. Dieses Event, sorgfältig organisiert von den Ohligser Jongens, bietet eine einmalige Gelegenheit, die reiche Geschichte, beeindruckende Natur und lebendige Kultur Solingens zu entdecken. Über eine Strecke von 16 km führt Sie diese Wanderung durch die malerischen Landschaften und zu den historischen Orten Solingens, wo jede Ecke eine Geschichte zu erzählen hat.

Die Route

Beginnen Sie Ihre historische Reise am Schloss Caspersbroich, einem Symbol für Solingens Vergangenheit. Weiter geht es zum Waldhof Hackhausen, der mit seiner atemberaubenden Architektur und den umliegenden Gärten fasziniert.

Anschließend führt der Weg zum Wasserschloss Haus Gaven, idyllisch in Wiescheid gelegen und von Wasser umgeben. Der Abschluss Ihrer Schlosstour erfolgt am Wasserschloss Hackhausen, einem monumentalen Bauwerk, das die Pracht und Geschichte der Region widerspiegelt. länge ca. 16 km.

Die Route ist von der Beschaffenheit recht anspruchslos und erfordert keine besonderen Fähigkeiten in Bezug auf Trittsicherheit. Dennoch ist der Weg nicht vollständig barrierefrei. Startzeit: Flexible Startzeiten zwischen 10:00 und 13:00 Uhr, um allen Teilnehmern einen entspannten Beginn zu ermöglichen.

Stationen und Erlebnisse

Jedes Schloss auf Ihrer Route ist nicht nur ein historisches Highlight, sondern auch eine Station, wo Erfrischungen und kleine Snacks angeboten werden. Diese Pausen bieten die Möglichkeit, sich zu stärken und im Stempelheft, das jedem Teilnehmer zu Beginn der Wanderung überreicht wird, einen Stempel zu sammeln. Dieses Heft dient als persönliche Erinnerung an das Jubiläumsabenteuer.

Weitere Sehenswürdigkeiten

Neben den prächtigen Schlössern führt der Vier-Schlösser-Weg an zahlreichen anderen bemerkenswerten Orten vorbei. Erkunden Sie den Keusenhof, eine historische Stätte, die tiefe Einblicke in die bäuerliche Kultur der Region bietet. Entdecken Sie die Bruchermühle und den Brucherkotten, wo die alte Handwerkskunst des Messerschmiedens lebendig wird. Der Solinger Vogelpark, die Ohligser Heide, der Engelsberger Hof und die Krüdersheide bieten naturverbundenen Wanderern einzigartige Naturerlebnisse. Die Motte Schwanenmühle rundet die Tour mit einem Einblick in die mittelalterliche Geschichte ab.

Abschluss der Wanderung

Am Ende der Wanderung lädt ein festliches Beisammensein mit köstlichen Grillspezialitäten und frisch gezapftem Bier zum Verweilen und Austauschen der Erlebnisse ein. Dieser gesellige Ausklang bietet eine wunderbare Gelegenheit, neue Bekanntschaften zu schließen und die Eindrücke des Tages in einer entspannten Atmosphäre zu teilen.

Verpassen Sie nicht die Chance, an dieser einzigartigen Jubiläumswanderung teilzunehmen und die Geschichte sowie Kultur Solingens aktiv zu erleben. Melden Sie sich jetzt für den Vier-Schlösser-Weg mit Ausklang an und werden Sie Teil einer unvergesslichen Gemeinschaft, die die Schönheit und das Erbe des Bergischen Landes schätzt. Die Ohligser jongens freuen sich darauf, Sie auf dieser historischen und malerischen Route willkommen zu heißen und gemeinsam das 650-jährige Jubiläum Solingens zu zelebrieren!

OrtStart und Ziel: Ohligser Markt
ZeitFlexible Startzeiten zw. 10-13 uhr
EintrittKostenlos