SG
meinsam
erleben

Rs 03340 Stresemannstr + Wald Kirche
Das Aelteste Messer

Das Schneidige Erbe: Die Faszination des ältesten Messers aus Solingen

Entdecken Sie die einzigartige Geschichte des Solinger Messers, handgefertigt von Johan Peters im Jahr 1697. Das Messer ist nicht nur aufgrund seiner ungewöhnlichen Klinge, sondern auch seiner Funktion als Klappmesser für heutige Bestecke bemerkenswert. Trotz seines Alters funktioniert der Mechanismus einwandfrei, während kunstvolle Details wie die bronzene Zwinge mit silbernem Blattwerk und die hölzernen Griffschalen mit Tierfiguren eine reiche Vergangenheit widerspiegeln.

Die Klinge zeigt Spuren häufigen Nachschärfens und kunstvolle Durchbrüche, jedoch auch einige Unregelmäßigkeiten im Herstellungsprozess. Dennoch preist ein lateinischer Sinnspruch auf dem Griffrücken den Schöpfer, obwohl die genaue Beteiligung von Johan Peters aufgrund der arbeitsteiligen Struktur in Solingen schwer zu bestimmen ist.

Besuchen Sie das Deutsche Klingenmuseum, um dieses bemerkenswerte Messer zu sehen, während Solingen sein Stadtjubiläum und das Museum seinen 70. Geburtstag feiert.

650 Entdecke Solingen

Neue Ausgabe des Entdecker-Magazins kostenfrei erhältlich

Sonderausgabe zum 650-jährigen Stadtjubiläum Die neue Ausgabe des Magazins "Entdecke Solingen" ist da! Das Heft liegt ab Mittwoch, 26. Juni, in den…

Mehr
Großfläche

PlakART im Jubiläumsjahr: 42 Solinger Kunstschaffende kommen groß raus!

Vom 11. Juni bis 12. Juli werden auf den Straßen und Plätzen in der Klingenstadt 42 Werke Solinger Künstler*innen plakatiert:…

Mehr
Eine alte Dampflok fährt auf Schienen, Dampf entweicht aus dem Schornstein

Historische Dampflokfahrten am 15.+16. Juni

Zum 650jährigen Stadtjubiläum gibt es wieder die beliebten Sonderfahrten mit Dampfzügen über die Müngstener Brücke. Gezogen von der Dampflok 38…

Mehr
Weitere News